Willkommen zu einer aufschlussreichen Begegnung mit Thomas König, unserem Chief Information Security Officer bei der BUSINESS IT. Tauchen wir ein in seinen beeindruckenden Werdegang und entdecken wir die faszinierenden Facetten dieses engagierten Professionals.

Sein Werdegang: 

Thomas‘ Karriere begann mit einem Physikstudium in Konstanz und einer Promotion in Quantenphysik an der ETH Zürich. Doch seine Neugier führte ihn auch in die Welt der Softwareentwicklung bei der Almafin AG und in leitende Positionen wie CFO/CEO bei der Sydbank (Schweiz) AG. Seit 2012 ist er bei der BUSINESS IT AG in verschiedenen Funktionen tätig und bringt seine Expertise erfolgreich ein.

Etwas, was niemand von ihm denkt:

Er verbrachte ganze sieben Jahre im Leistungssport, insbesondere im Schwimmen. Darüber hinaus war Thomas auch Handballspieler, später Trainer und sogar Präsident. Bis zum Alter von 45 Jahren war er weiterhin aktiv in den Handballsport involviert.

Seine Kollegen sagen über ihn:

Sie beschreiben Thomas als eine äusserst engagierte Person, die immer einen vollen Terminkalender hat und „wie ein Tier arbeitet“. Doch trotz seiner hohen Arbeitsbelastung ist er stets sonnengebräunt und strahlt eine positive Energie aus.

Seine Hobbies:

In seiner Freizeit geniesst Thomas kostbare Momente mit seiner Familie und widmet sich gerne sportlichen Aktivitäten wie Skifahren, Velofahren und Wandern.

Er arbeitet gerne bei der BUSINESS IT:

Thomas ist stolz darauf, in den 11 Jahren bei BITAG eine Reihe von bedeutenden Projekten umgesetzt und das Unternehmen massgeblich mitgestaltet zu haben. Von der Entwicklung verschiedener interner und Kundenprojekte bis hin zum Aufbau des Geschäftsmodells für Banken-Archivierung und zur Implementierung verschiedener ISO-Normen im Security-Bereich hat er mit Leidenschaft und Engagement dazu beigetragen. Der Slogan „König fragt immer den Kunden ‚Wo drückt der Schuh?'“ ist für ihn mehr als nur ein Slogan – es ist eine Philosophie, die er lebt, um massgeschneiderte Lösungen zu entwerfen.

Gewünschte Superkräfte:

Thomas wünscht sich die Fähigkeit, sich zu klonen. Stellt euch vor, es gäbe einen weiteren Thomas König, der all die Aufgaben und Herausforderungen gemeinsam mit ihm bewältigen könnte. So könnte er seine Produktivität multiplizieren und noch mehr positive Veränderungen bewirken. Es wäre ein kraftvolles Werkzeug, um die Komplexität der Informationssicherheit zu bewältigen und gleichzeitig seine Leidenschaft für innovative Lösungen noch stärker zu leben.

Ansprechpartner

Thomas König

Chief Information Security Officer 

Telefon: +41 58 715 15 65
E-Mail: thomas.koenig@business-it.ch