zurück

Mrs. InfoSight – die allwissende, virtuelle Superheldin

News
11.08.2020 | Nicole Benisch
Lesezeit 3 Minuten

Stellen Sie sich vor, Sie lernen ein neuen Mitarbeiter kennen, der rund um die Uhr für Sie da ist. Nie schläft, nie krank ist und nie in Urlaub geht. Ein Mitarbeiter, der kostenlos für Sie arbeitet und nie um eine Gehaltserhöhung bittet.

Sie denken, so etwas gibt es nicht? Erst neulich traf ich sie, die wahre Superhelden Systemadministratorin.

Sie spricht ständig mit Zehntausenden - von anderen Systemadministratoren rund um den Globus und lernt aus ihren kollektiven Erfahrungen, sodass sie nie denselben Fehler macht. Im Gegenteil, sie wird in jeder einzelnen Minute besser in ihrem Job.

Darf ich vorstellen: Mrs. InfoSight.

© lassedesignen - stock.adobe.com

HPE InfoSight - die Superhelden Systemadministratorin

Mrs. InfoSight wurde bei HPE ausgebildet, arbeitet als modernes, Cloud-basiertes Management- und Support-Tool und besitzt eine künstliche Intelligenz. Ihre in der Cloud arbeitenden KI-Algorithmen analysieren und korrelieren jede Sekunde Millionen von Daten der Hard- und Softwaresensoren in den weltweit installierten HPE Storage-Systemen. Während der Analyse lernen die Algorithmen kontinuierlich dazu und machen jedes andere HPE-System intelligenter und zuverlässiger.

Die analytischen Fähigkeiten von HPE InfoSight beschränken sich dabei nicht nur auf die Storage-Ebene, sondern beziehen die anderen Ebenen innerhalb der IT-Infrastruktur mit ein. Dazu bekommt HPE InfoSight beispielsweise Informationen von den Schnittstellen der in vielen IT-Umgebungen installierten VMware-Lösungen. Auch die eingehenden Datenströme der Speichersysteme werden überwacht, woraus InfoSight dann Rückschlüsse auf Probleme im gesamten Applikations- und Netzwerksystem ziehen kann. Die grosse globale Datenbasis erlaubt es den Algorithmen, Muster zwischen verschiedenen Installationen zu vergleichen.

HPE InfoSight ist sozusagen der allwissende Super-Mitarbeiter, der sich permanent fortbildet, sämtliche bisher aufgetretenen Probleme kennt, potenzielle Systemausfälle voraussehen, den Support selbstständig ausführen und Fehler beheben kann.

Schon heute prognostiziert und löst InfoSight 86 % aller Probleme, noch bevor der Administrator diese bemerkt.* Derzeit führt das HPE InfoSight die Konfigurationsänderungen an den verwalteten Systemen jedoch noch nicht selbsttätig durch, sondern weist die jeweils Verantwortlichen darauf hin, was getan werden müsste, um potenzielle Probleme zu beheben.

Produktübersicht

Durch die Künstliche Intelligenz und Automatisierung werden Ihre IT-Experten und Administratoren im Arbeitalltags entlastet und haben mehr Zeit für wertsteigernde Tätigkeiten.

Vorausschauende Unterstützung

  • Prognostiziert und verhindert Probleme
  • Löst Probleme in der gesamten Infrastruktur

KI-gesteuerte Operationen

  • Macht das Verwalten mühelos
  • Bietet sofortige globale Sichtbarkeit
  • Sieht, was andere nicht können

Intelligente Infrastruktur

  • Macht die Infrastruktur intelligenter
  • Ermöglicht es der Infrastruktur, sich selbst zu verbessern
  • Steigert die Verfügbarkeit

Mehr Informationen


*laut Aussage von HPE siehe: https://www.hpe.com/de/de/solutions/infosight.html

 

Share
close

Support

Über unser Service Portal (SSP) technische Unterstützung einholen oder einen Hardware- oder Software-Fehler melden.

Zum Self Service Portal

Fernwartung

Remote mit unseren Spezialisten in Kontakt treten.

Teamviewer laden

Shop

Per Mausklick Waren nach definierten IT-Standards bestellen - Mit unserem Customized Order System (COS) eine massgeschneiderte E-Procurement Plattform nutzen.

Kontakt

Tel.: +41 58 715 15 15
Fax.: +41 58 715 15 16
E-Mail: info@business-it.ch

Zürich

Glatt Tower, Neue Winterthurerstrasse 99
8304 Wallisellen

Bern

Weyermannsstrasse 10
3008 Bern

Basel

Clarastrasse 21
4058 Basel

Locarno

Via Bernardino Luini 3A
6600 Locarno

Diese Seite verwendet Cookies.